Nach vielen aufregenden Zeitreisen haben wir am Freitag die letzte Reise des Lagers unternommen. Bevor wir abreisen konnten musste die Forschungsstation auf Vordermann bringen. Nebst dem grossen Putzen musste auch das gesamte Gepäck und Material mit Handkarren zur Seilbahn gebracht werden. Nachdem dieses verstaut war, konnten auch wir Versuchsprobanden aus dem Experiment austreten. Todmüde aber voller coolen Erinnerungen ans Sola sind wir 20 Minuten zu früh in Rorschach angekommen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s