Das Forschungsteam fand heraus, dass ein Langfinger unter den Pfadfinder weilt, welcher sich in der Nacht ein Zeitmaschinenteil unter den Nagel gerissen hat. Nach einer Kampfansage der Pfadfinder traten die Jublaner im Spiel um das Zeitmaschinenteil an. Sowohl die Pfadfinder als auch die Jublaner gingen an ihre Grenzen. Am Ende gab es einen Gleichstand und es wurde Frieden geschlossen. Um diesen zu besiegeln, gaben die Pfadfinder den Jublanern ihr Zeitmaschinenteil zurück. Das Forschungsteam bedankte sich bei uns, dafür, dass wir ihnen bei ihrem Projekt geholfen haben und schenkten uns dafür eine Reise in die 70er Jahre. Dort machten wir ein grosses Fest und feierten unsere Leistung. Am Ende gab es noch eine kleine Überraschung für die erfolgreichen Probanden und dann wurden die Lichter zum letzten Mal für uns in Marbachegg gelöscht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s