Ferienspass – Übernachten in der Natur

Am Samstag 5. Oktober trafen wir uns um 11:00 bei der Post Rorschacherberg. Als alle 10 Kinder eingetroffen waren, begann unsere kleine Wanderung zu der alten Jugendherberge im Rorschacherberg, wo wir auf der anliegenden Wiese unsere nächste Nacht verbrachten. Den Nachmittag nutzten wir nach dem feinen Curryreis um verschiedene Spiele wie Cross Golfing, eine Stafette, … Ferienspass – Übernachten in der Natur weiterlesen

«Welcome to Lioncity»

«Welcome to Lioncity» hiess es am vergangenen Samstag an der Gerenstrasse und schon von weitem konnte man Hufeisen klappern hören und Feuer riechen. Ein Indianer im Tipi, der Geschichten erzählt, ein gebastelter Totempfahl, Schlangenbrot vom Feuer und leckeres Essen lockten zahlreiche Besucher an. Auch einige Jubla-Cowboys und -girls und Jubla-Indianer nahmen am Fest teil und … «Welcome to Lioncity» weiterlesen

Tag 13: Reise in die Gegenwart

Nach vielen aufregenden Zeitreisen haben wir am Freitag die letzte Reise des Lagers unternommen. Bevor wir abreisen konnten musste die Forschungsstation auf Vordermann bringen. Nebst dem grossen Putzen musste auch das gesamte Gepäck und Material mit Handkarren zur Seilbahn gebracht werden. Nachdem dieses verstaut war, konnten auch wir Versuchsprobanden aus dem Experiment austreten. Todmüde aber … Tag 13: Reise in die Gegenwart weiterlesen

Tag 11: Die Pfadfinder sind hier

8.30: Tagwache im Schrattenblick. Ein Schock- alle Leitenden sind Pfadfinder! Nach einem nervenstärkenden Frühstück geht es ab in den Atelierbetrieb wo alle ihre eigenen Pfadfinder Utensilien herstellen durften. So konnten sie zum Beispiel ihre eigenen Pfadischleifen knüpfen oder es durften alle an einer gemeinsamen Scharfahne arbeiten. Am Nachmittag wurden diverse Spiele in der Natur gespielt … Tag 11: Die Pfadfinder sind hier weiterlesen

Tag 10: Jublaro im Mittelalter

Unsere Zeitmaschine ist im Mittelalter gelandet. Die ganze Schar wurde am Morgen durch den edlen Ritter Heinrich Fridrich von Oberholzhausen der Fünfte geweckt. Auf dem Mittelaltermarkt mussten Schwerter und Schilder hergestellt werden, an einem anderen Stand konnten Katapultsteine oder Lederbeutel hergestellt werden. Nach dem sensationellen Mittagessen konnten sich unsere Ritterinnen und Ritter am Ritterturnier beweisen. … Tag 10: Jublaro im Mittelalter weiterlesen

Tag 7: Probleme in der Steinzeit

Auch heute ist die Timemachine noch in der Steinzeit gestrandet und die Probleme werden nicht weniger. Der Stammeshäuptling hat schon seit mehreren Jahrzehnten mit einem riesigen Monster zu kämpfen, welches sich in einem nahe gelegenen Wald versteckt. Ein Höhlenbewohner hat unglücklicherweise die Karte, welche zum Versteck führt, verbrannt. Die zerteilte Karte wurde dann vom Wind … Tag 7: Probleme in der Steinzeit weiterlesen