Nachdem wir tapfer die Kartenteile aus dem gegnerischen Territorium erobert hatten und die Karte zusammengesetzt hatten, stand der Suche nach dem Monster Nichts mehr im Wege. Bewaffnet mit Holzknüppeln, Fackeln und ganz viel Mut machten wir uns auf den Weg und wurden auch schnell fündig. Doch entgegen aller Erwartungen waren es nicht wir, die Angst hatten, sondern das Monster. Es ergriff kurzerhand die Flucht und liess in seiner Eile einen süssen Schatz zurück. Die Höhlenbewohner haben daraufhin unsere tapferen Jublaner verlassen, um sich um ihr eigenes Dorf zu kümmern. Daraufhin haben wir das Lager aufgelöst und uns auf den Weg zu unserer Zeitmaschine gemacht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s