Am ersten Samstag im November haben zahlreiche Jublaner:innen und ihre Familien und Freunde im Witenwald ein spassiges Geländespiel gespielt. Ziel der einzelnen Gruppen war es, eine leckere Suppe zu kochen und damit das Suppenlisi zu beeindrucken. Beim Geländespiel mussten die Gruppen bei den Händlerinnen die Suppenzutaten erwerben und sich dabei vor den anderen Gruppen und den Fänger:innen in Acht nehmen. Nach zwei Stunden sportlichem Spiel waren die Suppen bereit zum Essen und das Suppenlisi war begeistert. Die Suppen und die Schoggibananen waren auf jeden Fall eine willkommene Stärkung nach dem anstrengenden Spiel. Schön, dass ihr dabei wart, bis zum nächsten Mal!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s