Die Passagiere starteten voller Motivation in den Tag, den heute stand die grosse Taufe an. Nachdem am Morgen diverse Stafetten wie Sackhüpfen, Blachentransport und Jasskartenlauf erfolgreich absolviert worden sind, stand die Siegergruppe des 48H Games fest. Die Gewinnergruppe Aina (Erde) durfte deshalb einen Posten bei der Taufe auslassen. Tapfer kämpften sich die Passagiere bei leicht regnerischem Wetter durch die verschiedenen Aufgaben: Parcours, ausgefallene Drinks, Blachentunnel, Kompost-Party und Schlammbad. Durch das erfolgreiche Absolvieren wurden sie schlussendlich mit einem neuen Namen belohnt. Am Abend duellierten sich die gleichaltrigen Jubla-Gruppen, indem sie die Gegner zum Lachen bringen mussten. Somit war die Hawaii-Reise beendet und die MS Regenbogen sticht in See für neue Abenteuer.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s