Der heutige Tag auf der Forschungsstation Marbachegg hat mit der ersten Zeitreise gestartet. Viele spannende Kinderaugen haben den Professor dabei beobachtet, wie er das erste Mal die Zeitmachine gestartet hat und erfolgreich in einer neuen Zeit gelandet ist.
Die Reise ging in die Zeit der Indianer und Cowboys. JIIHAAA!
Die Cowboys und die Indianer hatten nun nur noch ein Ziel: den goldenen Pfeil zu finden. Auf dieser Suche war es jedoch alles andere als leicht. Nach einer Wanderung und dem Aufbau der Zelter gab es so einige Versuche den Pfeil für die jeweilige Gruppe zu gewinnen. Die Cowboys/-girls waren schlussendlich die Sieger des Geländespieles. Ob die erhaltene Karte ausreicht, um den Pfeil zu finden?

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s