Am vergangenen Samstag fand wieder der Jubla-Tag unserer Schar in Rorschach statt. Der Nachmittag begann mit den drei Tschutschulanerinnen, die bei ihrer Durchreise vom Planeten Triloponis mit ihrem Ufo in Rorschach abgestürzt sind. Die Drei brauchten die Hilfe aller Jublanerinnen, um Geld zu verdienen, weil ihr eigener, fauler Mechaniker das Ufo nur gegen viel Geld repariert. Die Kinder und Jugendliche konnten an diversen Posten, unter anderem beim Riesen-Kartenturm, dem Ufo basteln und verzieren und dem Aliens abschiessen, viel Geld verdienen.
Dank dem grossen Einsatz gelang es den Jublanerinnen genug Geld zu verdienen, damit der Mechaniker das Ufo wieder repariert. Nach erfolgreicher Reparatur konnten die Tschutschulanerinnen wieder losfliegen und bedankten sich mit ganz vielen Schoggibananen und gemütlichem Beisammen sein ums Lagerfeuer.
Gross wie Klein hatten alle eine Menge Spass an diesem Nachmittag. Der Anlass ging für alle erfolgreich zu Ende – jedes Kind ging zufrieden, gestärkt durch den leckeren Dessert und tollen Erinnerungen nach Hause.

Wir Leiterinnen und Leiter der Jubla Rorschach freuen uns jetzt schon, wenn auch nächstes Jahr wieder viele begeisterte Kinder mit am Jubla-Tag dabei seid!
Save the date! – 9. September Jubla-Tag 2023

2 Kommentare zu „Der Jubla-Tag ist schon wieder Geschichte…

  1. Danke für alles! Ihr habt das super organisiert und die Kinder hatten sehr viel Spass.

    Von meinem iPhone gesendet

    >

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s